Filzgruppe

Im Sommer 2004 trafen sich einige Frauen und Kinder zum ersten Mal um die bis dahin neue Technik des Nadelfilzens auszuprobieren.

Unversponnene  Schafwolle  wurde mit Hilfe einer speziellen Nadel verdichtet und modelliert, so dass  daraus mit etwas Geduld die unterschiedlichsten Figuren entstanden.
Das Material Wolle, die Technik und die fast unbegrenzten Gestaltungsmöglichkeiten haben uns so begeistert, dass daraus eine feste Gruppe entstanden ist.
Die vier Frauen vom Anfang sind noch immer dabei und andere sind dazugekommen.

Manche  kamen als Gäste aus anderen Orten und Gemeinden um die Technik bei uns zu lernen. Wenn wir unsere Figuren verkaufen, kommt der Erlös der Jugend- und Kinderarbeit unserer Gemeinde zu Gute.

Für Kinder bieten wir  bei verschiedenen Anlässen Mitmachaktionen an. Viele Krippen- und Erzählfiguren haben den Weg in andere Gemeinden gefunden  und bringen auf diesem Weg Grüße aus Großhaslach an andere Orte. 

Die Gruppe trifft sich donnerstags von 14.30 Uhr – 16.30 Uhr im Jakobushaus.                                                                   

Mitfilzer sind herzlich willkommen, auch Gäste dürfen unverbindlich vorbeischauen!                                 

Infos unter 09872/954933

 

 

 

Tageslosung

Wollte Gott, dass alle im Volk des HERRN Propheten wären und der HERR seinen Geist über sie kommen ließe!
4.Mose 11,29
Den Geist löscht nicht aus. Prophetische Rede verachtet nicht. Prüft aber alles und das Gute behaltet.
1.Thessalonicher 5,19-21
© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.